Kein Mensch ist aus Asphalt

ABOUT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Die Straße lächelt nicht. Allein in Berlin gibt es mehr als 11.000 Menschen, die im Schatten unserer Gesellschaft tagtäglich ums Überleben kämpfen. Für das Projekt „Kein Mensch ist aus Asphalt“ zeigen obdachlose Berliner ihr von der Straße geschliffenes Gesicht und schlüpfen in eine ihnen längst fremde Rolle: Sie werden zu Menschen, die glauben vor dem Asphalt gefeit zu sein.

„Die haben nicht durchgemacht, was wir durchgemacht haben“, sagt Kurt, der seit zwei Jahren ohne Obdach ist. Auch er hätte niemals geglaubt, dass sein Leben diese Wendung nehmen würde. Das Projekt, so sagt er, gebe ihm ein Stück seiner Würde zurück, denn das Schlimmste seien die abwertenden Blicke.

Die Fotografien zeigen, wie flüchtig die Übergänge zwischen zwei Leben sein können, und dass kein Mensch aus Asphalt gemacht ist.

 

Ein Projekt von Aurelia Kanetzky und Nikolai Kotowski.

 

Fotografie: Nikolai Kotowski

Redaktion: Aurelia Kanetzky

Hair and Make-up: Mirjam Martino

Clothing: Rahel Krapick, Dennis Lücke, Sebastian Braschl

Set-Kamera: Max Power, Kleber Nascimento

Runner: Katharina Reinartz, Max Power

Logo Design:  Nicolas de Leval Jezierski

 

 

Wir bedanken uns bei der Berliner Stadtmission sowie der Berliner Obdachlosenhilfe e.V für die Unterstützung.

Ein besonderer Dank gilt Mario Böhme vom "Warmen Otto"

 

Kontakt:

info@asphaltmenschen.com

 

Spendenkonto der Berliner Stadtmission:

IBAN: DE63 1002 0500 0003 1555 00 / BIC: BFSWDE33BER / Bank für Sozialwirtschaft